Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene

 

World Health Day 2015: food safety

WHO is promoting efforts to improve food safety, from farm to plate (and everywhere in between) on World Health Day. Link

ILS Aktuell

mcr-1 harbouring ESBL-producing Enterobacteriaceae isolated from river water and ready-to-eat imported vegetables in Switzerland Antimicrobial Agents and Chemotherapy

ILS Aktuell

New dominant spa type t2741 in livestock-associated MRSA (CC398-MRSA-V) in Finnish fattening pigs at slaughter Antimicrobial Resistance and Infection Control

ILS Aktuell

Staphylococcus aureus isolates from goat and sheep milk seem to be closely related and differ from isolates detected among bovine milk Frontiers in Microbiology

ILS Aktuell

Mastitiskompass (Kooperation: Boehringer Ingelheim GmbH, Rindergesundheitsdienst, ILS)

Vetsuisse Agenda

Veranstaltungen

Willkommen auf der Website des ILS!

Home1a


Lebensmittelsicherheit ist ein wichtiger Bestandteil des Veterinary Public Health (VPH) Bereichs. Über Lebensmittel auf den Menschen übertragbare Krankheiten sind weltweit von grosser Bedeutung.

Das ILS ist in der Schweiz das einzige Universitätsinstitut für tierärztliche Lebensmittelsicherheit und -hygiene und vertritt dieses Fach an der Vetsuisse-Fakultät in Forschung, Lehre und Dienstleistung.

Forschung und Lehre sind auf die gesamte Lebensmittelkette (preharvest, harvest and postharvest level) ausgerichtet.  

Das ILS betreibt das Nationale Zentrum für enteropathogene Bakterien (NENT) und ist das nationale Referenzlabor (NRL) für Shigatoxin-bildende Escherichia coli (STEC) und Listeria monocytogenes.


Home1b