Willkommen auf der Website des ILS!


Lebensmittelsicherheit ist ein wichtiger Bestandteil des Veterinary Public Health (VPH) Bereichs. Über Lebensmittel auf den Menschen übertragbare Krankheiten sind weltweit von grosser Bedeutung.

Das ILS ist in der Schweiz das einzige Universitätsinstitut für tierärztliche Lebensmittelsicherheit und -hygiene und vertritt dieses Fach an der Vetsuisse-Fakultät in Forschung, Lehre und Dienstleistung.

Forschung und Lehre sind auf die gesamte Lebensmittelkette (preharvest, harvest and postharvest level) ausgerichtet.  

Das ILS betreibt das Nationale Zentrum für enteropathogene Bakterien (NENT) und ist das nationale Referenzlabor (NRL) für Shigatoxin-bildende Escherichia coli (STEC) und Listeria monocytogenes.